SMART HALL – MIT DER DIGITALISIERUNG AUF DER ÜBERHOLSPUR!

Um Gründungsinteressierten und Unternehmern die Chancen lukrativer digitaler Geschäftsmodelle aufzuzeigen, haben wir im Herzen von Deutschland die Smart Hall ins Leben gerufen. Einzelhändler, Großhändler, Dienstleister und Logistiker, ob sie es schon sind oder jetzt gründen wollen, werden im Rahmen eines Smarten Wettbewerbs in der Smart Hall neue Geschäftspotenziale erkennen. Sie werden erfahren:

  • wie Sie mit digitalen Instrumenten den Onlinehandel erobern
  • wo Smartes Shopping Sinn macht
  • wie Warenschwund vermieden wird 
  • wie Kundenfrequenzmessung lokaler Geschäfte parallel zum Onlinehandel dem Umsatz steigert.
  • wie Investitionen mit öffentlichen Fördermitteln, besonders Zuschüssen, finanziert werden können.
JETZT ANMELDEN UND EINEN VON VIER LUKRATIVEN PREISEN GEWINNEN!

Unternehmensberaterin Tanja Ebbing, die die Smart Hall ins Leben ruft, appelliert:“ Zu gut kenne ich die Tücken des Handels auch noch vomelterlichen Betrieb. Sich neu zu erfinden gehört zur Aufgabe eines jeden Unternehmers.“ Sie selbst ist bereits seit 25 Jahren als Unternehmensberaterin selbständig tätig. „Meine Mission ist es, für das Unternehmertum zu begeistern und Menschen zu motivieren, ihre Visionen zu realisieren.“ Mit dieser Inspiration und Herzblut engagiert sie sich seit 2010 in der Gründerwoche Deutschland mit inspirierenden Veranstaltungsformaten. Sie schafft es jedes Jahr erneut, spannende Partner ins Boot zu holen.

Die Schirmherrschaft übernimmt der Neuhofer Bürgermeister Heiko Stolz. Begleitet wird die Veranstaltung mit Bild und Video von unseren Jungunternehmern und Medienpartnern Philipp Wagner und Manuel Klavers, Firma filmimpuls, mehrfach mit Medienpreisen ausgezeichnet. Sie reisen exklusiv für Euch aus Passau an.

Als Highlight werden es einen prominenten Überraschungsgast als Gründungsbotschafter begrüßen dürfen. Die Spannung wächst.

Im Rahmen des erfrischenden Impulsvortrages wird Unternehmensberaterin Tanja Ebbing die Chancen der Digitalisierung zur Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen aufgezeigen. Als Best-Practice konnten Guido Nehren, Nexonik GmbH, Experte und Großhändler von Sicherheitstechnik, Videoüberwachung und Videoanalytik, sowie Sebastian Aschoff, Venforce GmbH, Datenmanagement, gewonnen werden. Smarte Technologien werden vorgestellt und wo sie bereits heute z.B. im E-Commerce und in der Logistik einen echten Mehrwert bieten können.

Andre Literski, Vorsitzender des Vereins „Leben und Arbeiten in Neuhof e.V.“, welcher sich für Inklusion einsetzt, wird im Live-Interview als Nutzer Smarter Sprachassistenten Einblicke geben, wie mit dieser Technologie behinderten Menschen ein selbstbestimmtes Leben und Teilhabe ermöglicht wird.

Vier Smarte Stationen vermitteln jeweils in 15 Minuten geballtes Know-how. Im Rahmen einer Rotation, moderiert von Tanja Ebbing,  werden die Teilnehmer die Stationen durchlaufen, um anschließend den Smarten Wissensscheck zu starten:

  • Smarte City
  • Smarte Logistik
  • Smarte Datenautobahn
  • Smarte Kundenfrequenzmessung
  • Smarter Wissensscheck

Die Teilnehmer werden anhand ihrer Registrierungsnummer das Wettrennen live auf der Leinwand erleben und sehen, ob sie die Nase vorne haben.

Teilnehmervoraussetzung:

  • Erwerb eines Onlinetickets
  • Internet fähiges Endgerät z.B. Smartphone, Laptop, Tablett zur Teilnahme am Smarten Wissensscheck

Der Name bleibt bis zur Feststellung der Sieger anonym. 

  • 20.00 Uhr Preisverleihung der Sieger
DIE GEWINNER WERDEN MIT FOLGENDEN PREISEN BELOHNT:
  •  1. Preis: Eröffnen neuer Marktchancen durch Anbindung an einen Onlinemarktplatz z.B. Mercateo oder Ermöglichen eines reibungslosen Datenflusses durch Unterbinden vom Medienbruch. (Umsetzung erfolgt von Venforce GmbH)
  • 2. Preis: Bereitstellung einer 2MP IP-Bullet-Kamera mit intelligenter Nummernschilderkennung (Bereitstellung von Nexonik GmbH)
  • 3. Preis: 2MPSmart Home IP PT-Kamera Wlan IPC-A26, Dahuas IP-Netzwerkkamera für Heimanwendungen
  • 4. Preis: 2 Stunden Beratung zur Erschließung digitaler Märkte (Ebbing Unternehmensberatung)

Alle Partner leisten ihre Beiträge unentgeltlich und investieren die wertvollste Währung: Zeit.

Ihr Nutzen:

  • Anwendungslösungen der Digitalisierung von Best Practice anhand innovativer Technologie lernen
  • E-Commerce Tipps direkt aus der Unternehmerpraxis
  • Gewinnchancen auf lukrative Preise
  • Innovative und erfrischende Wissensvermittlung
  • Wertvolle Praxistipps zu digitalen Geschäftsmodellen und relevantes Informationsmaterial
  • Unterhaltsames Netzwerken mit erfolgreichen Unternehmern
  • Tipps zu öffentlichen Förderprogrammen
  • Ermittlung der Gewinner und Preisverleihung

Für leckere Speisen und Getränke wird  Betty´s Catering sorgen. Diese können auf eigene Kosten erworben werden.

Wir freuen uns auf eine aktive Veranstaltung und Euer Mitwirken. Unser Ziel ist es, viele Unternehmer und Gründungsinteressierte für innovative Smarte Technologien zu begeistern.

Informationen zur Verwendung von Fotos und Videos:

Eigenes Fotografieren und Filmen  ist während der Veranstaltung nicht erlaubt.

Während der Veranstaltung werden von den Veranstaltern und der Presse Fotos und Videos angefertigt, die im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit von Ebbing Unternehmensberatung und vorgenannten Beteiligten bzw. Partnern in Print- und Onlinemedien inklusive Social Media sowie deren Websiten verwendet werden. Mit der Registrierung und Teilnahme wird das Einverständnis erklärt, welches jederzeit schriftlich per Post mit Einschreiben widerrufen werden kann.

  • 16:30– Eröffnung der Small Hall

  • 17:00 Begrüßung – durch Bürgermeister Heiko Stolz

  • 17:10 Impulsvortrag – Mit der Digitalisierung auf der Überholspur

  • 18:00 Start Smarter Wettlauf – Auf die Plätze fertig los!

Anmeldeschluss: 25.11.2019

VERANSTALTUNGSORT: Gemeindezentrum Neuhof, Hanauer Str. 4, 36119 Neuhof

Jetzt Ticket sichern!